Einwegwindeln

Ihre Auswahl

  • Marke: Pampers

Windeltyp

Art

Gewicht

Größe

Einwegwindeln von Pampers

Produkt Menge Stückpreis Gesamtpreis Gefunden bei
Pampers Windeln Baby Dry Jumbo Plus Pack, Größe 3 Midi
Pampers Baby Dry
Größe: 3
Gewicht: 5 - 9 kg
90 Stck. 0,17 14,99 € Gefunden bei: Rossmann
Zum Angebot »

Einwegwindeln von Pampers

Pampers - die Stilmarke bei Babywindeln

\r\n

Bereits in den 50er Jahren begann die Geschichte der Weltmarke Pampers. Der Chemiker Victor Mills tüftelte an einer Lösung, die für seine Enkel mehr Sauberkeit und für deren Mutter weniger Arbeit bedeutete. Die erste Einwegwindel war geboren.

\r\n\r\n

Pampers ist eine Traditionsmarke, die in relevantem Kontext zu Qualität, modernen Impressionen und traditioneller Philosophie steht. Schon vor Mills Innovation gab es ähnliche Versuche, die es aber nicht bis zur dauerhaften und erfolgreichen Vermarktung schafften. Als die erste Pampers entstand, war Mills für Procter & Gamble tätig, wodurch die Marke zu einer Procter & Gamble Marke wurde. Mütter lernten die Einwegwindel schnell schätzen und auch der Nachwuchs schien überzeugt, wodurch der Etablierung von Pampers, sowie den immer neuen Ideen für die perfekte Windel in unterschiedlichen Entwicklungsstadien nichts mehr im Wege stand. In Deutschland kam es im Jahr 1973 zur Markteinführung von Pampers und seitdem zu einem unaufhaltsamen Boom, der diese Marke in den Kultstatus hob und Pampers als Signum für Qualität und Bequemlichkeit präferiert.

\r\n\r\n

Im Alter von 0 bis 6 Monaten sind Pampers Windeln New Baby und Micro optimal. Sie passen sich dem natürlichen Bedürfnis der Neugeborenen an, halten die Feuchtigkeit sicher im inneren der Windel und sorgen mit einem weichen Vlies für die Vermeidung von Hautrötungen und Entzündungen. Die Feuchtigkeit zieht direkt in der Windel ein und wird darin eingeschlossen, sodass das Baby trocken ist und sich wohlfühlt.

\r\n\r\n

Pampers aktiv fit ist die Windel bis zum Alter von 2 Jahren und bietet im Sitzen, beim Krabbeln und den ersten Gehversuchen optimalen Schutz. Für die Nacht empfehlen sich die Ausführungen Baby Dry und Simply Dry, da diese die Haut besonders trocken halten und auch bei Bewegungen im Schlaf nicht verrutschen. Kleinkinder bewegen sich viel und benötigen daher eine Windel, die beim Spiel und Sport mitmacht. Pampers Easy Up und Kandoo, sowie Underjams als Windel unter der Hose erfüllen die hohen Ansprüche der Eltern und halten das Baby trocken.

\r\n\r\n

Die Innovation bei Pampers begründet sich in der Vielfalt an Größen. Diese sind nicht nach Alter gestaffelt, sondern können optimal abgestimmt auf die reale Größe und das Gewicht des Babys gewählt werden. Eine Windel sitzt dann perfekt, wenn sie sich dem Körper optimal anpasst und obendrein auf die Aktivität des Babys abgestimmt ist. Vor allem in der Nacht, wenn die Windel nicht so häufig wie am Tag gewechselt wird, sind Pampers Dry überzeugend.